Unsere Physalissorten


Dulceria

Die Physalis Dulceria bildet viele kleine Früchte, die einen exotischen, fruchtigen Geschmack haben. Sind die Früchte reif, fallen sie ab und müssen nur noch aufgesammelt werden!! Sie lassen sich zudem gut lagern.

Dulceria eignet sich wunderbar zum Naschen, in abwechslungsreichen Salaten und Süßspeisen oder als besondere Frucht zum Schokoladen-Fondue.

Die dunkelgrünen, buschigen Pflanzen sind sehr gesund und schön kompakt. Sie eignen sich gut fürs Freiland und für die Topfkultur.

Standortansprüche
Sonnig und windgeschützt.

Kultur
Auf starke Düngung und Bewässerung verzichten!

Abstand
50 x 50 cm

Ernte
Juli bis Frost

Herkunft
Saatgut: Culinaris - Saatgut für Lebensmittel
Pflanze: Klefhof


Großfrüchtige Physalis

Diese Physalis besticht neben einer ausgezeichneten Pflanzengesundheit durch den hervorragenden süß-sauren und sensationell aromatischen Geschmack ihrer zahlreichen, exotisch gelb-orangenen Früchte! Sie sind größer als die Früchte von Dulceria und ebenfalls gut lagerfähig. Sie können auch nach den ersten leichten Frösten noch geerntet werden! Daurch stellen sie spät im Jahr eine gute Vitamin-Quelle dar.

Die Pflanzen sollten nur wenig gedüngt und gewässert werden.

Standortansprüche
Sonnig und luftig im Freiland.

Kultur
Auf starke Düngung und Bewässerung verzichten!

Abstand
70 x 100 cm

Ernte
Ende August – Okotber

Herkunft
Saatgut: Culinaris - Saatgut für Lebensmittel
Pflanze: Klefhof

Alle Pflanzen im Überblick:

• Auberginen
• Chili
Tomaten
• Gurken
• Paprika
• Physalis
Zucchini
• Basilikum
• Kräuter
Kürbis

Zum selber säen:
• Saatgut