Ferientage auf dem Bauernhof

Dass Kühe nicht lila sind und dass Eier nicht vom Fließband kommen, weiss ja eigentlich jeder – aber warum haben Schafe oben keine Zähne und wo haben Hühner ihre Ohren? Solchen Fragen gehen wir während unserer Ferienaktionen auf die Spur.

Ihr könnt in den Ferien zu uns auf den Klefhof kommen!

Ihr erfahrt jede Menge Interessantes & Lustiges über unsere Hofbewohner, helft bei der Versorgung der Tiere mit und erhaltet so einen schönen Einblick in das Leben auf dem Bauernhof. Bei einer Gruppengrösse von 10 Kindern können wir gut auf einzelne Bedürfnisse eingehen und trotzdem für ein schönes Teamgefühl sorgen. 

Unser Osterferienprogramm 2019

Wir freuen uns sehr, 2019 wieder ein buntes Osterferienprogramm anzubieten!

Vom 23. bis zum 26. April, also in der zweiten Osterferienwoche, können die Kinder wieder viele  Bauernhoferfahrungen sammeln.

 

Was könnt Ihr auf dem Klefhof erleben?

Jeder Tag beginnt mit der Versorgung unserer Tiere, die auf dem Hof und den umliegenden Weiden wohnen. Die Lämmer, jungen Schweine, Enten, Hühner und viele andere Tiere werden besucht und mit Futter, Stroh und Wasser versorgt.

Danach gilt es, den Wald zu erkunden, dort zu spielen, zu klettern, zu toben... Vielleicht wird auch - vorzugsweise mit Naturmaterialien - gebastelt oder gebaut. Es gibt bestimmt ein Lagerfeuer mit Stockbrot und vielleicht auch selbstgebastelte Schafwollkissen als bleibendes Andenken! 

Als Aufenthaltsraum dient uns das kleine Atelier auf dem Hof. Wenn es allerdings nicht gerade in Strömen regnet, werden wir dort vor allem unsere Sachen lagern und die allermeiste Zeit draussen sein!


Allgemeine Informationen

Wann:

Osterferien 2019

In der 2. Woche vom 23. - 26. April 2019

Täglich von 9.30 - 15.30 Uhr.

 

Max. Gruppengröße: (bei einer Betreuungsperson)

10 Kinder, daher bitte rasch anmelden.

 

Altersempfehlung: 6-11 Jahre


Kosten: 110 € pro Kind für vier Tage, inkl. Materialien und einer biologisch-vollwertigen Mittagsmahlzeit. Buchungen einzelner Tage nur auf Nachfrage.

 

Hinweis: Es gibt pro Tag nur eine Mahlzeit am Mittag, bitte bereiten Sie daher auch einen Pausensnack für Ihr Kind vor. Das Leitungswasser vom Klefhof ist ausgezeichnetes Trinkwasser, bei Bedarf anderer Getränke bringen Sie diese bitte auch mit.

 

Wichtig: Bauernhofkompatible Kleidung und Gummistiefel oder feste Schuhe sind von Vorteil! Auch bei heissem Sommerwetter ist festes Schuhwerk notwendig. Eventuell auch Wechselkleidung.


Wer begleitet die Kinder:

Nelly Landgraf, Studium der Sonderpädagogik, seit 2018 Naturpädagogin auf dem Klefhof. 

 

Anmeldungen bitte per Email an nellyschunk(ätt)mac.com

oder per Telefon: 0151-22655367

Hautnaher Tierkontakt

"Leise und langsam" will geübt sein - dann verlieren auch die Tiere ihre Scheu!